Das Ergebnis vom Februar sieht wie folgt aus:

Nach stundenlanger Schufterei und einem packenden Finale konnten sich dieses Mal
„3B Ballermann“, „Sergej Fährlich“ und „Howard Lowcarbendale“ über unseren monstermäßigen Pokal freuen!

Auch der beste Name ging an eines unserer Monster:
Mit klarem Abstand zur Konkurrenz holte sich „Howard Lowcarbendale“ das begehrte Freigetränk! Prost!

Gewinner des Monster DYP Februar 2018

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.